EXCEL: SVERWEIS findet auch Teile eines Textes

SVERWEIS() ist eine super EXCEL-Funktion, mit der man nach Informationen in einem Zellenbereich (Matrix genannt) suchen kann. Dabei sucht SVERWEIS in der jeweils ersten Spalte dieser Matrix nach einem bestimmten Wert. Ist der Wert gefunden, kann jeder Wert, der in der gleichen Zeile dieser Matrix steht, zurückgegeben werden (Parameter: Spaltenindex). Eine nette Anleitung dazu findet man im Internet zum Beispiel hier:

https://support.office.com/de-de/article/SVERWEIS-Funktion-0BBC8083-26FE-4963-8AB8-93A18AD188A1

 

Was ist aber nun, wenn das Suchkriterium, nur Teil der Zeichenketten in der ersten Spalte einer Matrix ist? Für diesen Fall möchte ich drei Lösungen vorstellen.

Lösung 1

Vorausgesetzt, die gesuchten Zeichen sind immer an der gleiche Stelle, könnte man die Teilzeichenfolgen mit der EXCEL-Funktion TEIL() in einer separaten Spalte (hier Spalte A) generieren.

Lösung 2

Was vielleicht nicht so bekannt ist: SVERWEIS() kann auch super mit Mustersuchen umgehen. Die zweite Lösung würde die Suchzeichenfolge an einer beliebigen Stelle finden, da der Stern stellvertretend für eine beliebige Anzahl von Zeichen steht.

Lösung 3

Bei der Mustersuche kann auch das Fragezeichen verwendet werden. Ein Fragezeichen steht dabei stellvertretend für genau ein Zeichen. Bei dieser Lösung wird also nur nach Vorkommen ab der zweiten Stelle gesucht. Übrigens darf bei dieser Formel die Zeichenkette nach der Suchzeichenkette nur vier weitere Zeichen aufweisen.

Diese Musterlösungen könnt Ihr Euch hier herunterladen.

Download
EXCEL()-Tabelle mit allen drei Lösungen
SVERWEIS-Findet-Textteil.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 28.6 KB

Übrigens:

Gern helfe ich Dir dabei, Deine spezielle Excel-Aufgabe zu lösen, oder Deine Excel-Fähigkeiten zu erweitern. Melde Dich einfach hier: Anfrage 


Kommentare: 7
  • #7

    Rhoendrache (Donnerstag, 23 September 2021 10:30)

    Vielen Dank auch von mir. Was ich suche, war zwar noch nicht dabei, aber ich weiss jetzt, dass ich auf der richtigen Spur bin. Diese Mustersuche kenne ich noch nicht und werde es mir zu gegebener Zeit noch anschauen. Auf jeden Fall setzt die Qualität dieses Beitrags Zeichen. Ich bin beeindruckt und inspiriert! Danke

  • #6

    Andreas (Mittwoch, 23 Juni 2021 09:58)

    Wer Office365 benutzt, unbedingt alternativ die neuere Funktion "XVERWEIS" benutzen !

    Lösung 2 würde dann so aussehen:
    =XVERWEIS("*"&E15&"*";E6:F12;"Falsch";2) wobei die 2 für Suche mit Platzhalter steht

  • #5

    Ben (Freitag, 23 April 2021 07:19)

    Sehr hilfreich und zudem anschaulich erklärt. Gerade Lösung 3 ist für mich eine super Sache, da sich damit vermeiden lässt, dass Übereinstimmungen an nicht gewünschter Stelle gefunden werden.
    Danke!

  • #4

    Klaus (Dienstag, 23 März 2021 15:57)

    Wow... die Lösung 2 hat mir extrem viel Zeit eingespart. DANKE!
    Ich habe schon nach einem PayPal-Spende-Button gesucht, aber keinen gefunden.
    Wenn ich also mal etwas zurückgeben kann (Fachgebiet BSI-CRM, Odoo, Salesforce oder Sugar), immer gern!
    VG, Klaus

  • #3

    Andrea M. (Donnerstag, 03 Dezember 2020 12:13)

    Super, vielen Dank. Genau das habe ich gesucht (für mich Lösung 2)

  • #2

    Sabine Konschak (Samstag, 21 November 2020 18:29)

    Hallo Peter Pan,
    vielen Dank für den Tipp. Ich habe mich sehr gefreut! Es ist schön zu wissen, dass es Menschen gibt, die sich bemühen, Dinge besser werden zu lassen. Sehr gern nehme ich weitere Verbesserungswünsche entgegen.
    Liebe Grüße von
    Sabine

  • #1

    peter pan (Donnerstag, 19 November 2020 17:41)

    Kann es sein, dass auf der Seite
    https://www.konschak.de/2019/12/21/excel-sverweis-findet-auch-teile-eines-textes/
    die Abbildung der Lösung 3 falsch ist, weil eine Kopie von Lösung 2?

    Auch ist weiter oben im Text glaube ich ein Tippfehler:
    " Ist der Wert gefunden, kein [richtig: kann?] jeder Wert, der in der gleichen Zeile dieser Matrix steht [komma] zurückgegeben werden"