· 

Excel: Die Summe über eine dynamische Anzahl von Tabellenblättern bilden

Über eine Anzahl von Tabellenblättern ist die Summe aus einer bestimmten Zelle auf diesen Blättern zu bilden. Die Tabellenblätter sind dabei alle gleich aufgebaut.

Es werden ständig neue Tabellenblätter in die Arbeitsmappe aufgenommen oder von dort entfernt. Die Formel für die Berechnung der Summe soll sich davon nicht beeindrucken lassen.

Wie man das geschickt anstellen kann, möchte ich hier zeigen.

  1. Man fügt nach dem Tabellenblatt, auf dem später die Summe stehen soll, und vor das erste dynamische Tabellenblatt ein leeres Blatt mit dem Namen "Anfang" ein.
  2. Danach fügt man nach dem letzten dynamischen Tabellenblatt ein leeres Blatt mit dem Namen "Ende" ein.
  3. Die Formel für die Summe über alle Blätter kann dann lauten:
    SUMME(Anfang:Ende!B3).
    (Siehe Screenshot)

HINWEIS:

Damit die Formel immer gültig bleibt, dürfen neue Tabellenblätter nur zwischen die beiden Tabellenblätter "Anfang" und "Ende" eingefügt werden. Die Tabellenblätter "Anfang" und "Ende" dürfen nicht gelöscht werden. Man könnte sie, um das Löschen zu erschweren, ausblenden.

Download
Diese Beispiellösung zum Herunterladen
Summe über eine sich ändernde Anzahl von Tabellenblättern
AnfangBisEnde.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 19.9 KB
Kommentare: 0